Dr. med. Hella Naumann
Unsere Sprechzeiten:
  • Mo. + Di. 08:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr
  • Mi. + Fr. 08:00 - 12:00 Uhr
  • Do. 08:00 - 17:00 Uhr
  • Terminvereinbarung vor Ort oder telefonisch!
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Hypnose

Hypnotische Analgesie wurde schon lange vor der Einführung von Äther und Chloroform als erste Narkosemittel(1846/47) angewandt.

Die klinische Hypnose ist heute ein wissenschaftlich entwickeltes Verfahren, bei dem der Patient in einen nach innen orientierten Entspannungszustand hineingeführt wird (Trance). Diese Bewusstseinsveränderung ist den meisten Menschen vertraut. Sie begegnet uns im täglichen Leben, wen die gesamte Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Sache gerichtet ist und alles andere vergessen wird.

Voraussetzung für die Hypnose sind die Bereitschaft des Patienten, seine Konzentrationsfähigkeit und eine gewisse Phantasiebegabung.

Die zahnmedizinische Hypnose beruht auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit von Zahnarzt und Patient und ist ein vollkommen freiwilliger Vorgang, bei dem Ihr Wille in keiner Weise beeinflusst werden kann. In Trance wird die Realität der Behandlung in weite Ferne gerückt, der Puls verlangsam sich, die Atmung wird ruhiger und Verkrampfungen der Muskulatur lösen sich.

Die Hypnose in der zahnärztlichen Praxis ist eine begleitende Maßnahme zum Abbau von Ängsten, bei starkem Würgereiz und bei Kiefergelenksbeschwerden.